Mit itpilot® den IT-Betrieb für Ihre Kunden strukturiert angehen

 

Aus unserer langjährigen Erfahrung im MSP-Geschäft heraus haben wir mit itpilot® eine Methodik zur IT-Analyse entwickelt, mit der Managed Service Provider den Betrieb der IT ihrer Kunden sinnvoll strukturieren können – sowohl beim Onboarding als auch im laufenden Betrieb. Denn nicht selten warten unangenehme Überraschungen auf IT-Diensleister, wenn IT-Services unzureichend dokumentiert werden.

 

Wir teilen gerne!

Die itpilot® Struktur und Methode ist für uns als Manged Service Provider Dreh- und Angelpunkt unserer Tätigkeit – insbesondere dann, wenn wir die Betriebsverantwortung für unsere Kunden übernehmen. Deshab bieten wir unsere Methodik als Software-as-a-Service für Managed Service Provider an.

David Hofstätter, Senior IT-Consultant

Aktueller Tipp von David: Zuständigkeiten dokumentieren

Kennst Du das auch? Dein Kunde möchte, dass Du bestimmte Bereiche seiner IT als Dienstleister übernimmst. Aber es fällt Dir schwer, die Verantwortlichen für die unterschiedlichen IT-Services und ihre Tätigkeitsfelder zu klären. 

Wir gehen die einheitlich festgelegten Tätigkeitsfelder für jeden IT-Service anhand der itpilot® IT-Serviceliste durch:  “Administration, Configuration, Evaluation & Planning, Installation, L1-/L2-/L3-Support, Monitoring, Ordermanagement, Test, Updates, Vendormanagement” und dokumentieren, wer für welches Tätigskeitsfeld verantwortlich ist.

Der Vorteil: So weiß jeder, wer wofür zuständig ist und wo die Verantwortlichkeiten liegen!

Einheitliche Dokumentationsstruktur bei allen Kunden – für effizienten Support

 

Zentrale Organisation Ihrer Bestandskunden in einem Tool und professionelles Onboarding

Umfassende Dokumentation Ihrer eigenen IT – für Ihr Qualitätsmanagement, Ihre Dokumentations-Richtlinien und Ihr Ticketing

Fundament Ihrer Kundenbeziehung – für neue Verkaufschancen, passgenaue Angebote und profitable Projekte

Einheitliche Modellierung der IT-Landschaft – für realistische Managed Service Verträge

Dokumentation der Abläufe und Verantwortlichkeiten

Die Grundlage für das Onboarding schaffen – für wirkliche Betriebsverantwortung

 

Wer die vorhandene IT-Landschaft kennt, kann auf Basis einer sicheren, kommunizierten Grundlage mit detaillierten Dokumentationen – inklusive Aufgaben und Aufwänden – wirklich externe Betriebsverantwortung übernehmen.

 

itpilot® ermöglicht die Erhebung der IT Services inklusive Service Level Agreements (SLAs), damit offene Baustellen transparent werden. Ein konkreter Maßnahmenplan detailliert Umfang, Verantwortung sowie Standorte.

Mithilfe von Onboarding-Checklisten stehen alle Informationen für das Onboarding neuer Kunden auf einen Blick zur Verfügung – inklusive Passwörtern, Details zum Wartungsvertrag und Lizenzen.

 

Als Trusted Advisor agieren

 

itpilot® macht die Kunden-IT transparent und zeigt Schwachstellen ebenso wie Potenziale gezielt auf. Denn das Konzept des externen IT-Verantwortlichen funktioniert nur mit einem umfassenden Überblick über die IT Services beim Kunden. Auf Basis eines aussagekräftigen Datenpools können Managed Services Povider wirklich als Trusted Advisor agieren:

Betriebsverantwortung übernehmen

itpilot® ermöglicht es IT-Dienstleistern, trotz immer unübersichtlicherer Infrastrukturen, externe Betriebsverantwortung für ihre Kunden zu übernehmen. Gleichzeitig entsteht eine Grundlage für die fundierte Weiterentwicklung der Kunden-IT.

 

IT-Kosten senken

itpilot® macht IT-Kosten – insbesondere die bestehenden „Eh-da“-Kosten für jeden IT Service transparent und stellt sie den entsprechenden Leistungen für das Unternehmen gegenüber.

 

Ressourcen sinnvoll einsetzen und planen

itpilot® erhebt Kennzahlen wie beispielsweise Personalaufwände pro IT Service. Somit kann der laufenden IT-Betrieb, auch wenn zentrale Mitarbeiter ausfallen, aufrechterhalten und Aufgaben identifiziert werden, die extern zu übernehmen sind.

Riskmanagement unterstützen – im Krisenfall bereitstehen

itpilot® dokumentiert den Bauplan der Kunden-IT – idealerweise außerhalb des Unternehmens-Netzwerks. Er ermöglicht damit den schnellen Wiederaufbau, z.B. nach Cyber Attacken, und damit die Handlungsfähigkeit des Kunden.

 

Branchenübergreifende IT-Benchmarks nutzen

itpilot® ermöglicht, dass jeder Kunde vom branchenübergreifenden „Schwarm-Wissen“ und den Kennzahlen (KPIs) über alle itpilot® Kunden hinweg profitiert.